Der Verband
 

Der "Verband Schweizerischer Eichmeister" (VSE) ist ein Zusammenschluss von Berufsleuten, welche im Vollzug des gesetzlich geregelten Messwesens (legale Metrologie) in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein tätig sind und für ein kantonales Eichamt bzw. eine Fachstelle für das Messwesen verantwortlich zeichnen oder in Mitarbeit angestellt sind.

Er wurde 1898 in Luzern gegründet und hat seinen Sitz jeweils am Wohnort des amtierenden Präsidenten.

Wir sind sachbedingt ein kleiner Verband und die in den Vorstand bestellten Mitglieder arbeiten ehrenamtlich.

Der Verband ist politisch unabhängig, konfessionell neutral und steht selbstverständlich Berufsleuten beiderlei Geschlechts offen